Kunstauktion

zugunsten von Projekten für Migrant*innen und Flüchtlinge, unter der Schirmherrschaft von Bischof Christian Stäblein

Samstag, 23. Oktober 2021, 14:00 – 18:00 Uhr

Kunstmarkt

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen wird es in diesem Jahr statt der Auktion einen Kunstmarkt geben. Das geplante Programm:

14:00 – 14:15 Begrüßung durch Schirmherr Bischof Dr. Christian Stäblein
14:15 – 15:00 Auftritt Georg Schramm
15:00 – 15:45 kleine Auktion: Versteigerung von ca. 20 Bildern
15:45 – 16:00 kleine Pause (Aufbau der zu verkaufenden Bilder im Kunstmarkt)
16:00 – 18:00 Kunstmarkt

Georg Schramm bei der Kunstauktion 2012:

Oberstleutnant Sanftleben, ein vom langen Militärdienst gezeichneter Presse- und Öffentlichkeitsoffizier, hält ein „Fachreferat“ zu aktuellen politischen Fragen.

Grußwort von Bischof Christian Stäblein

Hier können Sie ein Kunstwerk in unserem Online-Verkauf erwerben:

Nachverkauf

Die in den letzten Auktionen nicht verkauften Werke können hier erworben werden.

Die aufgeführten Kunstwerke wurden für die Kunstauktionen der vergangenen Jahre gespendet. Weder die Künstler*innen noch die übrigen Spender*innen erzielen Einnahmen aus dem Verkauf. Der Erlös kommt Projekten für Migrant*innen und Flüchtlinge zugute. Die Preise orientieren sich nicht an den üblichen, höher liegenden Verkaufspreisen, sondern sind unabhängige Auktionspreise.

Kontakt: Büro der Landespfarrerin für Migration und Integration
Tel.: (030) 243 44 -533/-535, Fax: (030) 243 44 -2579
E-Mail: info(at)ekboart.de
Ev. Zentrum, Georgenkirchstr. 69, 10249 Berlin